Soziales Engagement | Materialise Deutschland

Soziales Engagement

Materialise möchte dazu beitragen, die Welt besser und glücklicher zu machen. Deshalb haben wir einige Programme entwickelt und mitbegründet, die langfristig unseren Mitarbeitern, Kunden und Beteiligten aus aller Welt nutzen. Außerdem engagieren wir als Mitarbeiter uns auch selbst in unserer direkten Umgebung.

DKMS-Firmenaktion: Mitarbeiter werden zu potentiellen Lebensrettern. In einer gemeinsamen Aktion an den Standorten Bremen und München haben sich zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Materialise GmbH im Rahmen einer Firmentypisierung in die Datenbank der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) aufnehmen lassen.


RP4Bagdad: das Ziel dieses gemeinnützigen Projekts ist es, schwer geschädigten Opfern des Irak-Krieges (mit Kopfverletzungen oder fehlenden Körpergliedern) zu helfen. Dabei hat die AM-Industrie mithilfe ihrer Technologien das Leben vieler Menschen grundlegend verändernt. RP4Bagdad wurde im Jahre 2009 an Ärzte ohne Grenzen übergeben.


Run for Africa ist eine jährliche Kampagne, um Ausbildung von Arzthelferinnen zu fördern, an die es in regionalen Krankenhäusern in Afrika so stark mangelt. Eine weitere Organisation - Foundation Hubi & Vinciane - ist gesundheitlichen, landwirtschaftlichen und Bildungsprojekten in Benin gewidmet.
 

 
Als Partner unterstützen wir folgende Organisationen und Initiativen: